Blätterteig – Schinkenstangen

Zutaten (für 20 Stück):

  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 50g Butter, geschmolzen
  • 40g Parmaschinken
  • 1 Ei
  • 1 Stk. Thymianzweig
  • 1 EL grobes Meersalz
  • ½ Bund gemischte Kräuter
  • 250g Topfen
  • 1 Spritzer Bio-Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Rezept Schinkenstangen

Zubereitung:

− Das Backrohr auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
− Blätterteig ausrollen und mit der flüssigen Butter bestreichen.
− Die Schinkenscheiben dicht nebeneinander auf den Teig legen.
− Die kürzere Seite vom Teig in 2cm breite Streifen schneiden.
− Diese Streifen spiralförmig drehen und auf das Backblech legen.
− Das Ei verquirlen und die Stangen gleichmäßig damit bestreichen.
− Thymian gut waschen und trocken schütteln.
− Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
− Den geschnittenen Thymian und das Meersalz vermischen und auf die Stangen streuen.
− Die Stangen im unteren Drittel des vorgeheizten Ofens in etwa 15 Minuten knusprig backen.

Rezept Dip

Zubereitung:

− Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken.
− Topfen, Zitronensaft und Kräuter verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
− Die Schinkenstangen aus dem Ofen nehmen und lauwarm bzw. kalt mit dem Kräuterdip servieren.


APERITIF TIPP:

Campari Milano

ICH BIN ÜBER 18


JA

NEIN