Gemüsechips & Ofenchips Selbermachen

Rezept 1 – Gemüsechips

Zutaten (4 Portionen):

  • 200g Gemüse nach Wahl (Kartoffeln, Süßkartoffeln,
    Karotten, Pastinaken, Rote Rübe, Kren, Grünkohl, etc.)
  • Olivenöl
  • Gewürze

Rezept 2 – Ofenchips Selbermachen

Zutaten (4 Portionen):

  • 2 große Kartoffeln
  • Gewürze z.B.: Paprika, Pizzagewürz, Knoblauch, etc.
  • Öl

Rezept 1 - Gemüsechips

Zubereitung:

− Den Backofen auf 140°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
− Das Gemüse putzen und schälen.
− Das Gemüse mit einem Spargelschäler in dünne Scheiben hobeln.
− Etwas Olivenöl mit Salz oder nach Belieben mit anderen Gewürzen wie Paprikapulver,
Curry, Thymian,…) in einer Schüssel vermengen.
− Chips hineingeben und mit Olivenöl-Gemisch bedecken und anschließend gleichmäßig
auf dem Blech verteilen.
− Die Gemüsechips 20-40 Minuten im Backofen knusprig backen. Den Ofen zwischendurch
immer ein wenig öffnen.
− TIPP: Je dünner die Scheiben geschnitten sind desto knuspriger werden sie.

Rezept 2 – Ofenchips Selbermachen

Zubereitung:

− Das Backrohr auf 200° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
− Kartoffeln schälen und mit einem Messer oder einer Reibe in dünne Scheiben schneiden.
− In einer Schale Öl und Gewürze vermischen.
− Einen Rost mit Backpapier belegen.
− Die Kartoffelscheiben dünn mit dem gewürzten Öl bestreichen und aufs Backpapier legen.

Die Kartoffelscheiben 15 Minuten knusprig backen, bis sie an den Kanten leicht angebräunt sind.


APERITIF TIPP:

Campari Negroni oder Campari Americano

ICH BIN ÜBER 18


JA

NEIN